Cowboy E-Bike - Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Willkommen auf der Cowboy-Website.

Website - Bedingungen

  1. Willkommen auf der Cowboy-Website
    1. Wir sind die COWBOY SA mit Sitz in der Rue de la Régence 67, 1000 Brüssel, Belgien.
      Unternehmensnummer: 0669.908.031
      Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE0669.908.031
      E-Mail-Adresse: hello@cowboy.com.
    2. Dies sind die Nutzungsbedingungen für unsere Website, die über cowboy.com zugänglich ist.
  2. Wir respektieren Ihre Privatsphäre
    Diese Website verwendet Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.
  3. Geistiges Eigentum
    1. Sofern Sie diese Bedingungen einhalten, gewähren wir Ihnen ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, begrenztes und widerrufliches Recht zur Nutzung der Website für nicht kommerzielle Zwecke, wie in diesem Dokument beschrieben.
    2. Diese Website und alle Inhalte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, einschließlich Software, Bilder, grafische Elemente, Logos, Dokumente, Texte, Slogans, Benutzerinhalte und andere Informationen („Inhalte”), sowie alle damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum (einschließlich Urheberrechte, Datenbankrechte und Markenrechte) und andere Rechte sind unser ausschließliches Eigentum bzw. Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
    3. Es ist Ihnen nicht gestattet, Teile der Website oder des Inhalts in irgendeiner Weise zu kopieren, sich anzuzeigen, neu zu veröffentlichen, zu übersetzen, anzubieten, zu übertragen oder zu verteilen, außer wenn dies ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt ist oder anderweitig von uns und den jeweiligen Inhabern ausdrücklich schriftlich genehmigt wurde.
  4. Inhalte
    1. Cowboy kann zu Informationszwecken Links zu Anwendungen/Inhalten/Diensten Dritter zur Verfügung stellen.
    2. Cowboy kann den Nutzern auch erlauben, Inhalte wie Bilder, Bewertungen, Rezensionen, Kommentare, Fragen und andere Informationen („Benutzerinhalte”) zu veröffentlichen, die Eigentum des betreffenden Nutzers sind.
    3. Sie stimmen zu, keine Benutzerinhalte für kommerzielle oder professionelle Zwecke oder Benutzerinhalte zu veröffentlichen, die rechtswidrig sind oder andere schädigen, beleidigen, verleumden, diffamieren, verletzen, belästigen, ihre Privatsphäre verletzen oder anderweitig unangemessen sind. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzerinhalte abzulehnen und/oder zu entfernen, von denen wir glauben, dass sie nach unserem alleinigen Ermessen gegen diese Bedingungen verstoßen.
    4. Durch die Veröffentlichung von Benutzerinhalten auf dieser Website gewähren Sie uns eine nicht ausschließliche, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, unbefristete, weltweite und unwiderrufliche Lizenz zur Nutzung, Änderung, Übersetzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung Ihrer Benutzerinhalte in Verbindung mit Cowboy und anderen unserer Dienste und der Dienste unserer verbundenen Unternehmen; Sie gewähren jedem Benutzer dieser Website eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung Ihrer Benutzerinhalte, wie sie durch die Funktionen der Website und im Einklang mit diesen Bedingungen gestattet ist; Sie erklären und garantieren, dass Sie alle für die Zwecke dieses Abschnitts erforderlichen Rechte haben.
  5. Haftung
    1. Wir übernehmen weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Verpflichtung in Bezug auf: die Verfügbarkeit der Website an einem bestimmten Ort und zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ihre Kompatibilität mit Ihrer Hardware oder die ungestörte Nutzung, Kontinuität, das Fehlen von Viren, Bugs oder anderen Fehlern und alle Abhilfen; den Inhalt der Website, einschließlich der Benutzerinhalte und der Links zu Anwendungen/Inhalten/Diensten Dritter.
    2. Soweit nach geltendem Recht zulässig, haften wir nicht für Schäden, die sich aus der Website und unseren Produkten und Dienstleistungen ergeben, es sei denn, es läge ein vorsätzliches Verschulden vor.
    3. Unsere Haftung ist in jedem Fall ausgeschlossen für indirekte Schäden wie Einkommensverlust, Produktivitätsverlust und Datenverlust oder für moralische Schäden, einschließlich (aber nicht ausschließlich) Reputationsschäden.
    4. Die Haftungsbeschränkung in den vorstehenden Abschnitten gilt bis zum nach geltendem Recht zulässigen Ausmaß, unabhängig vom geltenden Haftungsregime und auch im Falle eines schweren Verschuldens.
    5. Sollte Cowboy trotz der vorstehenden Bestimmungen haftbar gemacht werden, ist unsere Haftung in jedem Fall auf 100 EUR beschränkt.
  6. Schlussbestimmungen
    1. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich belgischem Recht. Für die Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen sind ausschließlich die Gerichte am Sitz unseres Unternehmens zuständig. Anwendbares zwingendes Recht, das vorsieht, dass die Gerichte Ihres Wohnsitzes zuständig sind, bleibt unberührt.
    2. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, müssen Sie die Nutzung oder den Besuch der Website einstellen.

Fahrrad - Bedingungen

  1. Identität des Anbieters
    Wir sind die COWBOY SA mit Sitz in der Rue de la Régence 67, 1000 Brüssel, Belgien.
    Unternehmensnummer: 0669.908.031
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE0669.908.031
    E-Mail-Adresse: hello@cowboy.com.
  2. Definitionen

    Cowboy
    Cowboy SA, deren Daten unter 1. oben aufgeführt sind.
    Kunde (im Folgenden „Sie” oder „Kunde”)
    Jede natürliche oder juristische Person, mit der Cowboy einen Vertrag abschließt oder mit der Cowboy über den Abschluss des Vertrages verhandelt.
    Verbraucher
    Jede natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die außerhalb ihres Gewerbes, Geschäfts, Handwerks oder Berufs liegen;
    Produkt
    Jede Ware oder Dienstleistung, die von Cowboy angeboten wird
  3. Anwendbarkeit
    1. Die Verkaufsbedingungen von Cowboy gelten für jedes Produktangebot, das Cowboy dem Kunden unterbreitet.
    2. Cowboy liefert ausschließlich nach Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Spanien und das Vereinigte Königreich. Wenn Sie eine Lieferadresse außerhalb dieser Länder angeben, behält sich Cowboy das Recht vor, die Bestellung abzulehnen.
    3. Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie über 18 Jahre alt und dürfen nicht für geschäftsunfähig erklärt worden sein und müssen eine gültige E-Mail-Adresse haben. Wenn es Cowboy bekannt wird, dass eine Bestellung von einem Minderjährigen durchgeführt wurde, behält sich Cowboy das Recht vor, die Bestellung abzulehnen.
    4. Um Ihr Cowboy-Fahrrad benutzen zu können, benötigen Sie ein mobiles Gerät mit Internetzugang und GPS-Signal. Um mit der Nutzung Ihres Cowboy-Bikes beginnen zu können, müssen Sie zunächst die Cowboy-App herunterladen (verfügbar im App Store und Google Play) und Ihr persönliches Cowboy-Konto aktivieren. Der Download und die Nutzung der Cowboy-App ist kostenlos und unterliegt den Nutzungsbedingungen der Cowboy-App.
    5. Sie tragen die alleinige und ausschließliche Verantwortung für alle Aspekte Ihrer Fahrten, einschließlich der Einhaltung aller für Sie geltenden Straßenverkehrs-, sonstigen Verkehrs- und Versicherungsvorschriften. Diese Vorschriften können in den einzelnen Ländern unterschiedlich sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sie einzuhalten. In Belgien müssen Sie Ihr Cowboy-Fahrrad beispielsweise mit Front-, Heck- und Radreflektoren sowie einer Klingel ausstatten, um die Verkehrsregeln einzuhalten.
    6. Sie tragen selbst die Kosten für die Nutzung Ihres Cowboy-Fahrrads und Ihrer App, einschließlich aller Kosten für Mobilgerät, Internetverbindung, GPS, Aufladen der Batterie, Klingel und Reflektoren.
    7. Die Online-Bestellung auf der Website stellt eine formelle Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen von Cowboy, der Nutzungsbedingungen der Cowboy-App und der Datenschutzrichtlinie von Cowboy dar, die auf unserer Website einsehbar sind.
  4. Unser Angebot und Ihre Bestellung
    1. Cowboy erklärt in seinem Angebot ausdrücklich, wenn dieses nur für einen begrenzten Zeitraum gültig ist oder besonderen Bedingungen unterliegt, die nicht in diesen Verkaufsbedingungen festgelegt sind.
    2. Cowboy beschreibt auf klare, vollständige und genaue Weise die Produkte, die es an Sie verkauft, sowie die Schritte im Lieferprozess von Cowboy.
    3. Der Kaufvertrag zwischen uns kommt zustande, sobald Cowboy Ihre Bestellung schriftlich bestätigt. Die Bestätigung folgt, sobald Cowboy die Genehmigung des Emittenten Ihrer Karte erhalten hat. Bestellungen ohne gültige Zahlung auf den Namen des registrierten Karteninhabers werden von Cowboy nicht angenommen oder bearbeitet. Wenn Sie die Bankkarte eines anderen Karteninhabers verwenden, bestätigen Sie, dass Sie die Erlaubnis haben, diese Bankkarte zu verwenden, um den Kauf bei Cowboy durchzuführen und die Zahlung zu veranlassen. Sollte sich der Emittent Ihrer Karte weigern, Ihre Zahlung an Cowboy zu genehmigen, so kann Cowboy nicht für Verzögerungen bei der Lieferung und/oder die Nichtlieferung Ihrer Bestellung verantwortlich gemacht werden. Cowboy akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard und Bancontact.
    4. Cowboy liefert die Ware innerhalb von 10 Tagen nach der schriftlichen Bestellbestätigung durch Cowboy.
    5. Um ein Produkt zu kaufen, legen Sie es in Ihren Warenkorb. Als nächstes übermitteln Sie Ihre Kontaktdaten und Rechnungsdaten. Anschließend bestätigen Sie die Lieferung über Mondial Relay. Im letzten Schritt werden Sie zu einer Übersichtsseite geleitet. Mit dem Drücken der Schaltfläche „Bestellen und Bezahlen” akzeptieren Sie die Bedingungen von Cowboy. Wenn Sie diese Schritte abgeschlossen haben, ist Ihre Bestellung rechtskräftig.
  5. Widerrufsrecht
    1. Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, Ihren Kauf zu widerrufen und Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen und ohne zusätzliche Kosten (außer den Rücksendekosten) zurückzugeben. Wenn Sie widerrufen, verlieren Sie den Zugriff auf die Cowboy-App.
    2. Die Widerrufsfrist endet nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht das Transportunternehmen ist, den physischen Besitz der Waren erlangt. Bei Lieferung von Waren in mehreren Chargen oder Stücken erlischt die Widerrufsfrist nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie den physischen Besitz der letzten Charge oder des letzten Stückes erlangen.
    3. Bitte beachten Sie, dass Sie kein Widerrufsrecht ausüben können, wenn es sich um Waren handelt, die nach den Vorgaben des Verbrauchers angefertigt oder eindeutig personalisiert wurden.
    4. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns Ihren Widerruf dieses Vertrages mitteilen, zurückzusenden oder Cowboy zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. Sie haben die direkten Kosten der Rücksendung zu tragen.
    5. Sie haften nur für den verminderten Wert der Ware, der sich aus der Handhabung ergibt, sofern diese das Maß überschreitet, das zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware erforderlich ist. Die Montage der Pedale und/oder die Einstellung des Lenkers und/oder des Sattels kann zu kleinen Kratzern führen, die den Wert des Fahrrads mindern. Soweit diese Maßnahmen nicht erforderlich sind, um die Art, die Eigenschaften und die Funktion des Fahrrads festzustellen, haften Sie gegenüber Cowboy für jeden durch diese Maßnahmen verursachten Wertverlust.
    6. Wenn Sie die Ware an Cowboy zurücksenden, kann Cowboy die Erstattung verweigern, solange Cowboy die zurückgegebene Ware nicht erhalten hat, oder bis Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Ware zurückgegeben haben, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.
    7. Cowboy erstattet Ihnen die Kosten innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Rücksendung erhalten haben. Wenn Cowboy anbietet, die Ware selbst abzuholen, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie Cowboy über den Widerruf des Kaufvertrags informiert haben, eine Rückerstattung.
    8. Cowboy verwendet die gleichen Zahlungsmittel, die Sie für die erste Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einem anderen Vorgehen zugestimmt und vorausgesetzt, dass Ihnen durch eine solche Rückerstattung keine Gebühren entstehen. Cowboy erstattet die Mehrkosten nicht, wenn Sie sich ausdrücklich für eine andere Art der Lieferung als die günstigste von Cowboy angebotene Standard-Lieferung entschieden haben.
    9. Sie müssen die Bestellung sowie die Verpackung in den ersten 14 Tagen nach Lieferung mit größter Sorgfalt behandeln. Als Verbraucher haften Sie für den verminderten Wert der Ware, der sich aus deren Handhabung ergibt, sofern diese das Maß überschreitet, das zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens erforderlich ist. Um die Art, die Eigenschaften und das Funktionieren der Ware zu ermitteln, sollten Sie das Produkt nur so behandeln und prüfen, wie Sie es auch in einem Geschäft tun dürften.
    10. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, können Sie das Formular im Anhang ausfüllen (oder eine ähnliche unmissverständliche Erklärung abgeben) und es per Post oder E-Mail wie unter 1. oben angegeben senden. Wir senden Ihnen eine Bestätigung über Ihren Widerruf.
  6. Preis
    1. Es gelten die zum Zeitpunkt des Kaufvertragsabschlusses gültigen Preise. Während des Zeitraums, den Cowboy in seinem Angebot nennt, ändern sich die Preise von Cowboy nicht, mit Ausnahme von Preisänderungen, die sich aus Änderungen der Steuersätze ergeben können.
    2. Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die in unseren Angeboten genannten Preise inklusive Mehrwertsteuer und aller anderen Steuern, jedoch ohne Versandkosten. Die Versandkosten können je nach Lieferart und Lieferland unterschiedlich sein.
    3. Cowboy wird Sie immer über den Gesamtpreis informieren, bevor Sie mit Ihrer Bestellung fortfahren.
  7. Zahlung
    1. Wir akzeptieren nur Vorauszahlungen über unsere Website mit den auf unserer Website angegebenen Zahlungsmethoden (siehe Abschnitt 4 oben).
    2. Um eine sichere Online-Zahlung und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, werden die Transaktionsdaten nur in mit SSL-Technologie verschlüsselter Form übertragen. Um Zahlungen mit SSL durchzuführen, ist keine spezielle Software erforderlich.
  8. Garantie
    1. Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie eine gesetzliche Garantie von zwei Jahren auf die von Ihnen bei Cowboy erworbenen Waren.
  9. Lieferung und Ausführung
    1. Alle Produkte werden an die Adresse geliefert, die Sie Cowboy als Lieferadresse oder als Adresse für die Ausführung der Dienstleistung angegeben haben.
    2. Die von Cowboy angegebene Lieferzeit basiert auf den für Cowboy zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Umständen.
    3. Sofern die Parteien nichts anderes für den Zeitpunkt der Lieferung vereinbart haben, liefert Cowboy die Ware durch Übertragung des physischen Besitzes oder der Verfügungsgewalt über die Ware an den Verbraucher unverzüglich, spätestens jedoch 10 Tage nach Vertragsabschluss.
    4. Sofern Cowboy seiner Verpflichtung zur Lieferung der Ware zu dem mit Ihnen vereinbarten Zeitpunkt oder innerhalb der mit Ihnen vereinbarten Frist nicht nachgekommen ist, fordern Sie Cowboy auf, die Lieferung innerhalb einer den Umständen angemessenen Nachfrist vorzunehmen. Wenn Cowboy die Ware nicht innerhalb dieser Nachfrist liefert, haben Sie das Recht, den Vertrag zu kündigen.
    5. Die Lieferung erfolgt über Mondial Relay. Dabei wird wie folgt verfahren: (1) Sie vereinbaren einen Termin und (2) das Fahrrad wird an den von Ihnen angegebenen Ort geliefert.
    6. Wenn Cowboy die Ware an Sie versendet, geht das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Ware auf Sie über, wenn Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht das Transportunternehmen ist, den physischen Besitz der Waren erlangt. Wurde jedoch der Spediteur von Ihnen mit der Beförderung der Ware beauftragt und diese Option nicht von Cowboy angeboten, so geht die Gefahr mit der Übergabe an den Spediteur auf Sie über. Ihre Rechte gegenüber dem Spediteur bleiben unberührt.
  10. Höhere Gewalt
    1. Sofern Cowboy aufgrund höherer Gewalt nicht in der Lage ist, eine seiner Verpflichtungen gegenüber dem Kunden zu erfüllen, werden diese Verpflichtungen für die Dauer des Bestehens der Situation höherer Gewalt ausgesetzt.
    2. Ereignisse höherer Gewalt sind alle Umstände, die außerhalb des Willens und der Kontrolle von Cowboy liegen und die Erfüllung unserer Verpflichtungen ganz oder teilweise unmöglich machen. Zu diesen Ereignissen gehören unter anderem Streiks, Brände, Unterbrechungen der Energieversorgung oder Telekommunikationsnetze oder Kommunikationssysteme und/oder der vorübergehende Ausfall des Online-Shops, verspätete oder fehlende Lieferung durch Lieferanten oder andere Dritte.
  11. Geistiges Eigentum
    1. Alle Inhalte, die wir Ihnen über unsere Website und andere Kommunikationsmittel zur Verfügung stellen, einschließlich Software, Bilder, grafische Elemente, Logos, Dokumente, Texte, Slogans, Benutzerinhalte und andere Informationen („Inhalte”) sowie alle damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum (einschließlich Urheberrechte, Datenbankrechte und Markenrechte) und andere Rechte sind unser ausschließliches Eigentum oder Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
    2. Es ist Ihnen nicht gestattet, Teile des Inhalts in irgendeiner Weise zu kopieren, sich anzuzeigen, neu zu veröffentlichen, zu übersetzen, anzubieten, zu übertragen oder zu verteilen, außer wenn dies ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt ist oder anderweitig von uns und den jeweiligen Inhabern ausdrücklich schriftlich genehmigt wurde.
  12. Haftung
    1. Wir gehen weder explizit noch implizit eine Verpflichtung ein in Bezug auf:
    2. die Verfügbarkeit der App an einem bestimmten Ort und zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ihre Kompatibilität mit Ihrer Hardware oder die ungestörte Nutzung, Kontinuität, das Fehlen von Viren, Bugs oder anderen Fehlern und alle Abhilfen; den Inhalt der Website, einschließlich der benutzererstellten Inhalte und der Links zu Diensten Dritter.
    3. Bis zur Grenze des nach geltendem Recht Zulässigen haften wir nicht für Schäden, die sich aus unseren Produkte ergeben, es sei denn, es läge ein vorsätzliches Verschulden vor.
    4. Unsere Haftung ist in jedem Fall ausgeschlossen für indirekte Schäden, wie etwa Schäden aufgrund eines Unfalls, Einkommensverlust, Produktivitätsverlust und Datenverlust oder für moralische Schäden, etwa Reputationsschäden.
    5. Die Haftungsbeschränkung in den vorstehenden Abschnitten gilt bis zum nach geltendem Recht zulässigen Ausmaß, unabhängig vom geltenden Haftungsregime und auch im Falle eines schweren Verschuldens.
    6. Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen gilt: Wird Cowboy für einen bestimmten Schaden haftbar gemacht, so ist die Haftung von Cowboy in jedem Fall beschränkt entweder auf den Preis, den Sie für die betreffenden Cowboy-Produkte bezahlt haben, oder auf die Beträge, die Cowboy von seiner Versicherung für die Entschädigung des betreffenden Schadens tatsächlich erhalten hat, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  13. Reklamationen
    1. Wenn Sie sich über die Produkte von Cowboy beschweren möchten, zögern Sie bitte nicht, uns wie unter 1 oben angegeben zu kontaktieren.
    2. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich belgischem Recht, unabhängig von Ihrem Wohnsitz. Für die Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen sind ausschließlich die Gerichte am Sitz unseres Unternehmens zuständig. Anwendbares zwingendes Recht, das vorsieht, dass die Gerichte Ihres Wohnsitzes zuständig sind, bleibt unberührt.
    3. Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie sich für eine außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten an den Verbraucherombudsdienst wenden: https://www.mediationconsommateur.be/de.
    4. Im Falle grenzüberschreitender Streitigkeiten können Sie sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Union wenden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE.
  14. Schlussbestimmungen
    1. Wird eine Bestimmung dieser Vereinbarung, aus welchem Grund auch immer, für ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt, so berührt diese Erklärung die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In einem solchen Fall verpflichten sich die Parteien, die für ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar erklärte Bestimmung einvernehmlich durch eine neue Bestimmung zu ersetzen, die den Zielen der Parteien und dem Geist dieser Bedingungen so nahe wie möglich kommt.
    2. Eine Unterlassung oder Fahrlässigkeit bei der Durchsetzung einer Bestimmung dieser Bedingungen impliziert keinen Verzicht auf diese Bestimmung.

Anhang – Muster-Widerrufsformular

„MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR”

(Dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten) – An COWBOY SA, Chaussée de Forest 281, 1190 Forest, Belgien, hello@cowboy.com

Ich/Wir (*) teilen Ihnen hiermit mit, dass ich/wir (*) meinen/unseren Kaufvertrag über die folgenden Waren (*)/Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) widerrufen,

- Bestellt am (*)/erhalten am (*),
- Name des/der Verbraucher(s),
- Adresse des/der Verbraucher(s),
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur wenn dieses Formular auf Papier übermittelt wird),
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

App - Bedingungen

  1. Willkommen in der Cowboy-App
    1. Wir sind die COWBOY SA mit Sitz in der Rue de la Régence 67, 1000 Brüssel, Belgien.
      Unternehmensnummer: 0669.908.031
      Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE0669.908.031
      E-Mail-Adresse: hello@cowboy.com.
    2. Dies sind die Nutzungsbedingungen für die über Google Play und den App Store zugängliche Cowboy-App.
    3. Mit der Cowboy-App können Sie Ihr persönliches Cowboy-Konto aktivieren und Ihr Cowboy-Fahrrad benutzen.
    4. Durch die Nutzung der Cowboy-App erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie einige dieser Bedingungen nicht akzeptieren, dann besteht Ihre einzige Abhilfe darin, die Nutzung der Cowboy App einzustellen.
    5. Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Vorschläge zur Cowboy-App haben oder uns kontaktieren möchten, können Sie uns eine Nachricht an hello@cowboy.com. senden.
  2. Berechtigung
    1. Um die Cowboy-App zu nutzen, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen: Sie sind über 18 Jahre alt und nicht für geschäftsunfähig erklärt worden; Sie sind der rechtmäßige Besitzer eines Cowboy-Fahrrads; Sie haben eine gültige E-Mail-Adresse; Sie haben ein Mobilgerät mit Internetzugang und GPS-Signal; wir haben die Aktivierung Ihres persönlichen Cowboy-Kontos bestätigt.
    2. Die Nutzung der Cowboy-App ist kostenlos, unterliegt aber diesen Bedingungen. Wir können die Aktivierung eines persönlichen Cowboy-Kontos nach eigenem alleinigem Ermessen ablehnen und das persönliche Cowboy-Konto jedes Benutzers schließen, von dem wir nach eigenem alleinigem Ermessen glauben, dass er gegen diese Bedingungen verstößt oder die Cowboy-App und/oder ein Cowboy-Fahrrad missbraucht.
  3. Aktivierung Ihres persönlichen Cowboy-Kontos
    1. Um Ihr persönliches Konto zu aktivieren, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Referenz Ihres Cowboy-Fahrrades und Ihren privaten Schlüssel (den Sie zusammen mit der Lieferung Ihres Cowboy-Fahrrades erhalten haben) mitteilen. Sobald wir die Aktivierung Ihres persönlichen Cowboy-Kontos bestätigt haben, können Sie Ihr Cowboy-Fahrrad mit der App nutzen.
  4. Benutzung Ihres Cowboy-Fahrrads
    1. Die Cowboy-App ermöglicht Ihnen:
      • Ihr Cowboy-Fahrrad zu starten und zu stoppen;
      • den Akku-Ladestand Ihres Cowboy-Fahrrads zu überwachen;
      • Ihre Geschwindigkeit und Richtung während der Fahrt zu überwachen;
      • Informationen über Ihre bisherigen Fahrten zu speichern;
      • den Standort Ihres Cowboy-Fahrrads im Falle eines Diebstahls zu ermitteln;
      • unseren Fahrrad-Wartungs- und Reparaturservice zu kontaktieren.
    2. Sie tragen die alleinige und ausschließliche Verantwortung für alle Aspekte Ihrer Fahrt, einschließlich der Einhaltung aller für Sie geltenden Straßenverkehrs-, sonstigen Verkehrs- und Versicherungsvorschriften. Diese Vorschriften können in den einzelnen Ländern unterschiedlich sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sie einzuhalten. In Belgien müssen Sie Ihr Cowboy-Fahrrad beispielsweise mit Front-, Heck- und Radreflektoren sowie einer Klingel ausstatten, um die Verkehrsregeln einzuhalten.
    3. Sie tragen selbst die Kosten für die Nutzung Ihres Cowboy-Fahrrads und Ihrer App, einschließlich aller Kosten für Mobilgerät, Internetverbindung, GPS, Aufladen der Batterie, Klingel und Reflektoren.
  5. WeWir respektieren Ihre Privatsphäre

    Die Cowboy-App verwendet Cookies, wie in unserer Datenschutzrichtlinie angegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.
  6. Geistiges Eigentum
    1. Sofern Sie diese Bedingungen einhalten, gewähren wir Ihnen ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, begrenztes und widerrufliches Recht zur Nutzung der Cowboy-App für nicht kommerzielle Zwecke, wie in diesem Dokument beschrieben.
    2. Die Cowboy-App und alle Inhalte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, einschließlich Software, Bilder, grafische Elemente, Logos, Dokumente, Texte, Slogans, Benutzerinhalte und andere Informationen („Inhalte”), sowie alle damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum (einschließlich Urheberrechte, Datenbankrechte und Markenrechte) und andere Rechte sind unser ausschließliches Eigentum bzw. Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
    3. Es ist Ihnen nicht gestattet, irgendwelche Teile der Cowboy-App oder des Inhalts in irgendeiner Weise zu kopieren, sich anzuzeigen, neu zu veröffentlichen, zu übersetzen, anzubieten, zu übertragen oder zu verteilen, außer wenn dies ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt ist oder anderweitig von uns und den jeweiligen Inhabern ausdrücklich schriftlich genehmigt wurde.
  7. Inhalte
    1. Cowboy kann zu Informationszwecken Links zu Anwendungen/Inhalten/Diensten Dritter zur Verfügung stellen.
    2. Cowboy kann den Nutzern auch erlauben, Inhalte wie Bilder, Bewertungen, Rezensionen, Kommentare, Fragen und andere Informationen („Benutzerinhalte”) zu veröffentlichen, die Eigentum des betreffenden Nutzers sind.
    3. Sie stimmen zu, keine Benutzerinhalte für kommerzielle oder professionelle Zwecke oder Benutzerinhalte zu veröffentlichen, die rechtswidrig sind oder andere schädigen, beleidigen, verleumden, diffamieren, verletzen, belästigen, ihre Privatsphäre verletzen oder anderweitig unangemessen sind. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzerinhalte abzulehnen und/oder zu entfernen, von denen wir glauben, dass sie nach unserem alleinigen Ermessen gegen diese Bedingungen verstoßen.
    4. Durch die Veröffentlichung von Benutzerinhalten auf der Cowboy-App gewähren Sie uns eine nicht ausschließliche, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, unbefristete, weltweite und unwiderrufliche Lizenz zur Nutzung, Änderung, Übersetzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung Ihrer Benutzerinhalte in Verbindung mit Cowboy und anderen unserer Dienste und der Dienste unserer verbundenen Unternehmen; Sie gewähren jedem Benutzer der Cowboy-App eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung Ihrer Benutzerinhalte, wie sie durch die Funktionen der Cowboy-App und im Einklang mit diesen Bedingungen gestattet ist; Sie erklären und garantieren, dass Sie alle für die Zwecke dieses Abschnitts erforderlichen Rechte haben.
  8. Höhere Gewalt
    1. Sofern Cowboy aufgrund höherer Gewalt nicht in der Lage ist, eine seiner Verpflichtungen gegenüber dem Kunden zu erfüllen, wird diese Verpflichtung für die Dauer des Bestehens der Situation höherer Gewalt ausgesetzt.
    2. Ereignisse höherer Gewalt sind alle Umstände, die außerhalb des Willens und der Kontrolle von Cowboy liegen und die Erfüllung unserer Verpflichtungen ganz oder teilweise unmöglich machen. Zu diesen Ereignissen gehören unter anderem Streiks, Brände, Unterbrechungen der Energieversorgung oder Telekommunikationsnetze oder Kommunikationssysteme, verspätete oder fehlende Lieferung durch Lieferanten oder andere Dritte.
  9. Haftung
    1. Die Cowboy-App wird im Ist-Zustand zur Verfügung gestellt, ohne dass damit eine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für Qualität, Genauigkeit, Korrektheit, Relevanz, Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung von Rechten abgegeben würde.
    2. Wir übernehmen weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Verpflichtung in Bezug auf: die Verfügbarkeit der Cowboy-App an einem bestimmten Ort und zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ihre Kompatibilität mit Ihrer Hardware oder die ungestörte Nutzung, Kontinuität, das Fehlen von Viren, Bugs oder anderen Fehlern und alle Abhilfen; den Inhalt der Cowboy-App, einschließlich der Benutzerinhalte und der Links zu Anwendungen/Inhalten/Diensten Dritter.
    3. In dem Maße, wie es nach geltendem Recht zulässig ist, haften wir nicht für Schäden, die sich aus der Cowboy-App, ihrer Nutzung oder Unmöglichkeit ihrer Nutzung sowie unseren Produkten und Dienstleistungen ergeben, es sei denn, es läge ein vorsätzliches Verschulden vor.
    4. Unsere Haftung ist in jedem Fall ausdrücklich ausgeschlossen für indirekte Schäden, darunter in nicht abschließender Aufzählung Einkommensverluste, Produktivitätsverluste, Datenverluste, Viren, Hacking, Schäden an Geräten, auf die die Cowboy-App heruntergeladen wird, Anwaltskosten oder moralische Schäden, darunter auch, aber nicht ausschließlich, Reputationsschäden.
    5. Die Haftungsbeschränkung in den vorstehenden Abschnitten gilt bis zum nach geltendem Recht zulässigen Ausmaß, unabhängig vom geltenden Haftungsregime und auch im Falle eines schweren Verschuldens.
    6. Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen gilt: Wird Cowboy für einen bestimmten Schaden haftbar gemacht, so ist die Haftung von Cowboy in jedem Fall beschränkt entweder auf den Preis, den Sie für die betreffenden Cowboy-Produkte bezahlt haben, oder auf die Beträge, die Cowboy von seiner Versicherung für die Entschädigung des betreffenden Schadens tatsächlich erhalten hat, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  10. Reklamationen
    1. Wenn Sie sich über die Produkte von Cowboy beschweren möchten, zögern Sie bitte nicht, uns wie unter 1 oben angegeben zu kontaktieren.
    2. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich belgischem Recht, und dies unabhängig von Ihrem Wohnsitz. Für die Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen sind ausschließlich die Gerichte am Sitz unseres Unternehmens zuständig. Anwendbares zwingendes Recht, das vorsieht, dass die Gerichte Ihres Wohnsitzes zuständig sind, bleibt unberührt.
    3. Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie sich für eine außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten an den Verbraucherombudsdienst wenden: https://www.mediationconsommateur.be/de.
    4. Im Falle grenzüberschreitender Streitigkeiten können Sie sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Union wenden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE.
  11. Allgemeine Bestimmungen
    1. Wird eine Bestimmung dieser Bedingungen, aus welchem Grund auch immer, für ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt, so berührt diese Erklärung die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In einem solchen Fall verpflichten sich die Parteien, die für ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar erklärte Bestimmung einvernehmlich durch eine neue Bestimmung zu ersetzen, die den Zielen der Parteien und dem Geist dieser Bedingungen so nahe wie möglich kommt.
    2. Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Sie über alle Änderungen in Ihrem persönlichen Cowboy-Konto informieren. Die Nutzung der App nach einer solchen Mitteilung stellt eine vorbehaltlose Annahme der geänderten Bedingungen dar.
    3. Sie bestätigen, dass wir von Zeit zu Zeit aktualisierte oder verbesserte Versionen der Cowboy-App veröffentlichen und die Version der Cowboy-App, die Sie auf Ihrem mobilen Gerät verwenden, automatisch elektronisch aktualisieren oder verbessern dürfen. Sie stimmen einer solchen automatischen Aktualisierung oder Verbesserung auf Ihrem mobilen Gerät zu und erklären sich damit einverstanden, dass die Bedingungen für alle diese aktualisierten und verbesserten Versionen gelten.
    4. Diese Bedingungen berühren Ihre Rechte aus zwingendem Recht nicht.
    5. Eine Unterlassung oder Fahrlässigkeit bei der Durchsetzung einer Bestimmung dieser Bedingungen impliziert keinen Verzicht auf diese Bestimmung.