Übersicht Cowboy E-Bike Abnehmbarer Akku

Ein Akku für große Reichweiten, integriert in den Fahrradrahmen. In nur 3,5 Stunden aufgeladen.

Cowboy ist das leichteste E-Bike mit einem abnehmbaren Akku.

  • Abnehmbarer Akku

    Der abnehmbare Akku des Cowboy Bikes macht es städtischen Fahrradfahrern leicht. Sie nehmen den Akku ab, nehmen ihn mit nach drinnen und schließen ihn an einer beliebigen Steckdose an. Fahrradfahrer mit einem Bike ohne abnehmbaren Akku müssen das gesamte Bike mit nach drinnen nehmen. Das ist deutlich schwieriger.

  • Nahtlose Integration

    Wir haben den abnehmbaren Akku speziell so konzipiert, dass er sich nahtlos in den Fahrradrahmen integrieren lässt. Das haben wir absichtlich gemacht, um die Tatsache zu verbergen, dass es sich um ein E-Bike handelt. Wir haben praktisch das komplette Bike um das Design des abnehmbaren Akkus herum entwickelt.

  • Reichweite von bis zu 70 km

    Der Akku des Cowboy Bikes bietet eine Reichweite von bis zu 70 km. Fahrer des Cowboy Bikes nutzen es gemäß unseren Daten auf einer Strecke von ca. 5 km pro Tour, durchschnittlich achtmal die Woche. Somit können Sie mit einer Akkuladung eine Woche lang hin- und herpendeln.

  • 3,5 Stunden dauert eine vollständige Akkuladung

    Der Akku des Cowboy Bikes lässt sich in nur 3,5 Stunden vollständig laden. Mit einer vollen Ladung haben Sie eine Reichweite von bis zu 70 km.

Cowboy E-Bike - Abnehmbarer Akku

Wie funktioniert unsere Batterie?

Wir verwenden die neueste Generation von 21700-Lithium-Ionen-Zellen, eine Premiere für Elektrofahrräder auf dem europäischen Markt. Diese neue Technologie bietet eine um die Hälfte längere Akkulaufzeit als herkömmliche 18650-Zellen. Diese Zellen zeichnen sich durch die höchste Energiedichte bei geringster Größe und geringstem Gewicht aus. Der fortschrittliche Zellschutz bietet einen Zellausgleich und ein intelligentes Batteriemanagementsystem (BMS). Diese sorgen für die höchste Batterielebensdauer und den zuverlässigsten Betrieb.

Unsere Fahrer erhalten über die Daten auf ihrem Armaturenbrett in Echtzeit Informationen zum Batteriezustand.

Was ist der exakte Aktionsradius, den ich von meiner Batterie erhalten kann?

Der genaue Aktionsradius, den Sie erreichen, hängt davon ab, wie Sie Ihr Fahrrad benutzen. Unsere Batterie bietet unter normalen Bedingungen eine Reichweite von bis zu 70 km. Zu diesen Bedingungen gehören das Fahren bei schwachem Wind sowie das Fahren auf einer guten, asphaltierten Straße mit einigen leichten Steigungen. Wenn Sie in einer hügeligen Umgebung fahren oder alle paar hundert Meter anhalten und erneut anfahren müssen, entlädt sich die Batterie schneller.

Auch andere Faktoren können sich auf den Aktionsradius des Fahrrads auswirken. Zu diesen Faktoren gehören das Gewicht des Fahrrads und des Fahrers sowie die Außentemperatur. Das Fahren im Offroad-Modus verbraucht außerdem mehr Energie und verringert den Aktionsradius der Batterie.

Wie lange dauert das Aufladen meines Akkus?

Das Aufladen des Akkus von 0 auf 100 % dauert 3,5 Stunden. Die Laderate ist linear und verlangsamt oder beschleunigt sich nicht gegen Ende. Das Ladegerät kann mehr als 100 W Leistung liefern und lädt den Akku mit 3 A auf. Sie sollten den Akku immer in Innenräumen und auf einer nicht brennbaren Oberfläche aufladen. Darüber hinaus sollte das Laden an einem von der Sonne entfernten Ort in einem Raum mit Umgebungstemperatur erfolgen. Sie sollten Ihr Ladegerät auch stets von Feuchtigkeit und Wasser fernhalten.

Alle Fahrradspezifikationen anzeigen

Cowboy e-bike - Comfort - Battery

Wie können Sie die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängern?

Wir haben den Akku für 500 Ladezyklen hergestellt. Das volle Aufladen einer Batterie entspricht einem Ladezyklus. Dies kann entweder bei einer einmaligen Ladung oder in mehreren Teilladungen geschehen.

Was passiert, wenn Sie 500 Ladezyklen überschreiten?

Nach dieser Zeit erhalten Sie immer noch 70 % des ursprünglichen Aktionsradius der Batterie.

Es gibt Techniken, mit denen Sie die Lebensdauer Ihres Akkus maximieren können. Wir empfehlen zum Beispiel, die Batterie vor dem Aufladen nicht auf Null zu entladen. Wenn Sie es schaffen, Ihre Batterie die ganze Zeit über bei mehr als 10 % zu halten, verdoppeln Sie ihre Lebensdauer. Lithium-Ionen-Akkus wie die im Cowboy leiden nicht unter dem Memory-Effekt. Es gibt also keinen Grund zu warten, bis der Akku leer ist, um ihn aufzuladen.

Ein Tipp: Verhindern Sie, dass der Akku über längere Zeit vollständig entladen ist. Andernfalls wird die Kapazität Ihrer Batterie und somit Ihr Aktionsradius verringert. Andernfalls wird die Kapazität Ihrer Batterie verringert und somit Ihr Aktionsradius verringert. Stellen Sie sicher, dass der Akku immer geladen ist.

Alle Fahrradspezifikationen anzeigen